Donnerstag, 4. Mai 2017

Es ist serviert: die leuchtende "2"

Ihr Lieben,

heute möchte ich mal wieder zwei alte Dinge aus der Kategorie "gefunden und für dekorativ befunden" zeigen.



Beim letzten Berlin-Trip stöberte ich unter anderem durch die kleinen Trödelläden und entdeckte die leuchtende "2". Naja, zugegeben - in diesem Zustand leuchtetet gar nix. Die Lampen im inneren waren kaputt und äußerlich musste sie erst einmal von ganz viel Dreck befreit werden. Vorsichtig wurde der Deckel abgemacht und eine neue LED-Beleuchtung installiert. Und schon leuchtet sie wieder wie neu auf unserem Barwagen.


Dieser original Servierwagen "Dinett" von Bremshey war ein Überbleibsel der früheren Besitzer unseres Hauses. Vermutlich aus den 60ern. Den habe ich gerade so vorm Sperrmüll retten können. Herr H. rollte mal wieder mit den Augen und ich rollte mit dem kleinen Schätzchen nach Hause.

Die beiden Tabletts sind aus Holzfurnier, das in Kunstharz getränkt wurde. Der Servierwagen kann einseitig oder auch komplett zusammengeklappt werden und dient heute in unserem Esszimmer als Barwagen, auf dem die hochprozentigen Getränke aufbewahrt werden.

Habt ihr auch solche kleinen Schätze zu Hause?

Liebe Grüße,
Anett


Bild: wirtschaftswundermuseum.de

1 Kommentar: