Sonntag, 26. November 2017

Adventskranz Nummer 1 + Give-away

Nein - ich möchte noch nicht weihnachtlich dekorieren. Etwas in meinem Inneren sträubt sich regelrecht im Moment noch gegen Weihnachtsdeko. Ist es die fehlende Kälte oder gar Schnee? In der nächsten Woche fange ich dann langsam damit an, das Haus und mich in Weihnachtsstimmung zu bringen. Da ich aber versprochen habe, für das Klassenzimmer meiner Tochter in diesem Jahr den Adventskranz zu stiften, habe ich zumindest diesen schon einmal fertig gestellt.


Alles aus natürlichen Materialien: Der Kranz besteht aus Zimtstangen. Hierzu habe ich ca. 1,5 kg Zimtstangen mit einer Länge von 8 cm verarbeitet. Um den Kranz zu bauen, braucht ihr lediglich einen Tortenring und einen Deckel von einem Pizzakarton. Jetzt zeichnet ihr den Innenkreis des Tortenrings auf den Pizzakarton. Einen zweiten mittigen Kreis zeichnet ihr mit Hilfe eines kleinen Tellers, je nachdem wie breit euer Kranz werden soll. Danach schneidet ihr das ganze aus uns spannt den Ring aus Pappe in den Tortenring.


Jetzt klebt ihr, mit der Heißklebepistole die einzelnen Zimtstangen hochkant solange aneinander, bis ein schöner Ring, genauso breit wie ihr ihn vorher aus Pappe ausgeschnitten habt, entsteht. Der Pappring gibt dem Ganzen auch noch Stabilität. Nach dem Trocknen, könnt ihr den Tortenring entfernen. Jetzt sind eurer Phantasie keine Grenzen gesetzt. Da in der Schule leider keine echten Kerzen erlaubt sind, habe ich auf Echtwachskerzen mit LED zurück gegriffen und diese auf kleine Holztellerchen, die ebenfalls auf dem Kranz mit Heißkleber befestigt wurden, gestellt. Als Zahlen dienen kleine Birkenrinde-Herzchen mit der jeweiligen Anzahl an aufgeklebten Holzsternchen, die um die Kerzen gebunden wurden. Nun nur noch Tannenzapfen und Eicheln auf den Kranz kleben. Und ich sage euch: der Kranz duftet nach Zimt!



Give-away:

Und weil nicht nur Weihnachten mit großen Schritten naht, sondern auch das neue Jahr, ist es Zeit mein kleines Kreativprojekt 2018 vorzustellen. Einige Blogger, unter anderem auch ich, zeigen im Buchkalender "Mein kreatives Jahr 2018" schöne Ideen und Selbstmach-Projekte, die mit viel Herzblut und Liebe gemacht sind.


Mit viel Platz für eigene Notizen und Eventtipps ist dieser schöne Kalender der ideale Begleiter für's nächste Jahr. Und weil ich auch so stolz bin, mit von der Partie zu sein, könnt ihr ein Exemplar gewinnen! Hinterlasst einfach einen Kommentar, welches kleine DIY-Projekt ihr im nächsten Jahr ausprobieren möchtet und schon hüpft ihr in den Lostopf. Das Gewinnspiel läuft bis nächsten Sonntag, 12:00 Uhr. Ich wünsche euch viel Glück.

Wer kein Glück haben sollte, kann den Kalender auch hier bestellen:





So, ich hoffe, ihr kommt jetzt auch ein wenig in Adventsstimmung!

Liebe Grüße,
Eure Anett.

verlinkt mit: Sonntagsglück, Montagsfreuden, Creadienstag, Weihnachtszauber, Dienstagsdinge, HandmadeOnTuesday

Kommentare:

  1. huhu du liebe, mensch schöner bericht von dir, deinen adventskranz find ich einfach nur schön <3 ich würde mich dann gerne mal in den lostopf schmeißen, vielleicht kann ich dann auch sowas schönes zaubern :) ich drücke mal feste die daumen, vielleicht klappts ja.
    lg limettenfreundin@gmx.de

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anett,
    meine Weihnachtsdeka steht schon seit 1 Woche, obwohl auch hier die richtige Weihnachtsstimmung ein wenig fehlt. Dein Adventskranz aus Zimtstangen gefällt mir sehr gut, das ist eine tolle Idee und den Duft von Zimt liebe ich einfach.
    Mein DIY-Projekt für nächstes Jahr? Da gibt es so viele, aber ich möchte nach Weihnachten unbedingt noch etwas mit Beton machen.

    GLG Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anett, auch ich möchte in den Lostopf springen. Mein DIY-Projekt fürs nächste Jahr ist eine Scheibe aus unterschiedlich langen Rundhölzern. Die kann man für die verschiedensten Dekorationen verwenden. LG und einen wunderschönen stimmungsvollen Advent, Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Dein Advendskranz sieht Megaschön aus...die Idee mit den Zimtstangen finde ich ganz toll.

    Und so hübsche Weihnachtsdeko überbrückt doch gerade dieses trübe Wetter.

    Und auch dein Give Away,den tollen Kalender könnte ich gut gebrauchen...bei dem vielen wo ich noch vor habe,lach.

    Wünsche dir eine schöne Advendzeit

    Liebe Grüsse
    Vera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Vera,
      ich habe dich jetzt schon zweimal angeschrieben. Du hast den Kalender gewonnen und den würde ich dir gerne schicken. Falls Du dich nicht auf meine E-Mail bis Mittwoch, 13.12.2017 melden solltest, werde ich einen neuen Gewinner auslosen.
      Liebe Grüße, Anett.

      Löschen
  5. Liebe Anett,

    ich bin ja hin und weg von diesem tollen Kranz.
    Was für eine geniale Idee. Das werde ich mir gleich mal
    pinnen. Bin total verliebt.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen